Donnerstag, 20 April 2017 12:06

Sautierter Spargel, garen im eigenen Saft

Klaus-Werner Wagner ́s Rezeptarchiv


Sautierter Spargel


Zutaten:
1 kg Spargel
1 TL Meersalz
1 TL Vollrohrzucker
4 cl Noilly Prat
1 EL Butter
Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung:
1)
Die Spargelenden circa 1 cm abschneiden, die Spargelstangen schälen (Bei
grünem Spargel nur das untere Drittel schälen, bei weißem Spargel die
komplette Spargelstange unterhalb des Spargelkopfes schälen.)


2)
Die Spargelstangen schräg in je 4 Stücke schneiden, mit dem Meersalz und
dem Vollrohrzucker vermengen und für circa 10 Minuten marinieren lassen,
damit etwas Saft austritt.


3)
Die Spargelstücke gemeinsam mit dem ausgetretenem Saft, Noilly Prat und
Butter unter rühren in circa 7-10 Minuten knackig garen.


4)
Spargelgemüse abschmecken und servieren.


Tipps:
Auf diese Art zubereitet schmeckt der Spagel sehr intensiv, da er sozusagen im
eigenen Saft gart. Andere Gemüsesorten eignen sich ebenso für diese
Zubereitungsart. Verfeinern können Sie Ihr Gemüse durch ein wenig Zitronenabrieb,
Zitronensaft und frische Kräuter. Kapern. Kleingeschnittene Sardellenfilets und
getrocknete Tomaten sind auch eine sehr feine geschmackliche Variante.

Anzahl der Aufrufe 185 mal