Thai-Reispudding mit Mangopüree

Thai-Reispudding mit Mangopüree

Rezept von Klaus-Werner Wagner

Zutaten:

80 g Milchreis

20 g Klebereis

100 ml Kokosmilch

100 ml Sojamilch

2 EL Kokosblütensirup

1 reife Mango

Saft einer halben Biozitrone

½ TL Bio-Zitronenabrieb

1 Prise Meersalz

Frische Minze zur Deko

 

Zubereitung:

Milchreis, Klebereis, Kokosmilch,Sojamilch, Kokosblütensirup in einen Topf geben und unter Rühren einmal zum Aufkochen bringen. Deckel auf den Topf. Temperatur auf die kleinste Stufe reduzieren und den Reis unter gelegentlichem Rühren vorsichtig garen. Das dauert ca. 20 -25 Minuten.

 

Je nach Reissorte kann es notwendig sein, Sojamilch und/oder Kokosmilch zu ergänzen, damit der Reis auch schön weich gegart wird. Am Ende der Garzeit den Reis in ein Schälchen füllen und abkühlen lassen.

 

Für das Mangopüree die Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Kern trennen. Einige schöne Würfel für die Dekoration aufheben und die restliche Mango mit dem Zitronensaft auf den Reis geben, Mangostückchen und frische Minze zur Dekoration on Top. Fertig. Genießen.

 Wagner Logo m Webadresse

Mehr in dieser Kategorie: Bananen mit Cocosmilch »
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok