Linsensalat

Tonis Linsensalat

Rezept von Klaus-Werner Wagner

Zutaten:

200 g rosa Bio-Linsen

1 Schalotte, in feine Würfel geschnitten

1 EL weißer Balsamico

1 TL Kreuzkümmel

½ TL Kardamom

1 TL Koriandersaat

1 TL Currypulver (siehe gesondertes Rezept)

Meersalz

1 EL frisches, grob gehacktes Koriandergrün

 

Zubereitung:

Die Linsen in einen Topf geben und ca. 1 Stunde in kaltem Wasser einweichen. Die Gewürze im Mörser fein mörsern, ohne Fett in einer Pfanne erhitzen bis sie zu duften beginnen und zu den eingeweichten Linsen geben. Die Schalottenwürfel und den Balsamico ebenfalls in den Topf geben und die Linsen unter Rühren einmal aufkochen lassen.Die Temperatur auf die kleinste Stufe reduzieren und die Linsen bei geschlossenem Topf bis zum gewünschten Garpunkt auf dem Herd lassen. Den Linsensalat in eine Schüssel umfüllen, mit Meersalz abschmecken und mit Koriandergrün bestreuen.

 

Tipp:

Koriandergrün hat ein sehr starkes Aroma, was nicht immer den Geschmack der Gäste trifft. Daher vorher fragen oder separat zum Linsensalat reichen. Ein Löffel Naturjoghurt passt als Ergänzung sehr gut zum Linsensalat. An Stelle der rosa Linsen könnt Ihr gelbe Linsen oder grüne Gourmetlinsen verwenden.

Wagner Logo m Webadresse

 

Mehr in dieser Kategorie: « Spargel, sautiert
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok