Raviolifüllung

Raviolifüllung

Rezept von Klaus-Werner Wagner

Zutaten für 4 Personen:

200 g Nudelteig, siehe Rezept auf der Homepage

150 g Hähnchenbrustfilet

2 EL Mascarpone

1 Bio-Ei

2 cl Sherry

Meersalz

Pfeffer aus der Mühle

1 Scheibe Toastbrot ohne Rinde

Zubereitung:

Die Hähnchenbrust von Haut und Sehnen befreien. Waschen und trocken tupfen. Die Hähnchenbrust in kleine Würfel schneiden. Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Grundmasse im Mixer oder im Mixstab zu einer glatten Fleischcreme verarbeiten, die sogenannte Farce. Die Masse in die vorbereiteten Nudelteigplatten füllen.

Tipp:

Die Füllung kann beliebig verändert werden. Anstelle von Geflügel kann man Fisch, Meeresfrüchte, Fleisch oder auch Bratenreste verwenden. Kräuter, Tomatenwürfel, Gemüsewürfelchen können ebenfalls zugefügt werden. Auf jeden Fall müssen alle Zutaten vor der Bearbeitung im Mixer sehr gut gekühlt sein, sonst gerinnt die Masse. Ravioli stark sprudeln ankochen und sanft weitergaren, so bleibt die Füllung saftig.

Wagner Logo m Webadresse

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok