Weiße Mouse au chocolate

Weiße Mouse au chocolate

Rezept von Klaus-Werner Wagner

 

Zutaten für 4 Portionen:

100 g weiße Couvertüre

100 g Kakaobutter oder ersatzweise nochmals 100 g Couvertüre

2 TL Zucker

1 Prise Salz

4 Bio-Eier

2 cl Kirschwasser

½ L süße Sahne

2 Blätter Gelatine

 

Zubereitung:

Die Couvertüre und die Kakaobutter vorsichtig im Wasserbad schmelzen. Die Eier trennen. Zuerst die Eiweiße mit einer Prise Salz cremig aufschlagen, dann 1 TL Zucker zufügen und zu festem Schnee weiter schlagen. Die Eigelbe mit einem Teelöffel Zucker und dem Kirschwasser im Wasserbad solange schlagen, bis die Masse heller wird und leicht bindet. Nun die Couvertüre-Kakaobuttermischung mit den Eiern gut vermengen. Die eingeweichte, gut ausgedrückte Gelatine in die Masse einrühren. Ca. ein viertel des Eischnees kräftig mit der Masse vermengen. Den restlichen Eischnee sehr vorsichtig unterheben um die darin entstandene Luft weitgehend zu erhalten. Zum Schluss mit der Schlagsahne genauso verfahren. Die Mousse für mindestens 6 Stunden im Kühlschrank binden lassen.

 

Tipp:

Die weiße Mousse au chocolat können Sie vielfältig abwandeln z.B. durch Zufügen von Fruchtpürees, Likören, Nougat, Marzipan u.s.w. Diese Zutaten jeweils in die Couvertüre-Eimischung einrühren.

Wagner Logo m Webadresse

Mehr in dieser Kategorie: « Crème Brûlée Nougat Mousse »
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok