Pluma vom Iberico-Schwein – BBQ-Style

Pluma vom Iberico-Schwein – BBQ-Style

Rezept von Klaus-Werner Wagner

 

Zutaten:

600 g Pluma-Iberico, ersatzweise Duroc, Pata Negra, Wollschwein etc.

4 EL Bio-Sojasauce

1 TL rote Currypaste oder Harissa

2 EL Brat-Olivenöl

1 EL Honig

1 EL Tomatenmark, abgesäuert, d.h. einmal in der Pfanne heißgerührt

 

Zubereitung:

Das Pluma kalt abspülen und auf Küchenkrepp trocknen. Die Zutaten für die Marinade verrühren und das Fleisch damit einreiben. Das vorbereitete Pluma auf höchster Stufe (Gas oder Glut) unter ständigem Wenden ca. 1,5 bis 2 Minuten angrillen. Anschließend muss das Fleisch bei sanfter Temperatur von ca. 75 ° Grad für mindestens 45 Minuten zartgegart werden. Längere Garzeiten sind gerne möglich. Das Fleisch wird zunehmend zarter.

 

Tipp:

Das Pluma sitzt im oberen Nackenbereich in der Nähe der Schulter. Das Fleisch ist mit Sehnen überzogen, die aber nicht entfernt werden müssen, da diese während des Garprozesses zartgaren. Nebenbei bemerkt: Es handelt sich um das aromatischste Stück beim Schwein und darf auch gerne pur, ohne Marinade, zubereitet werden.

Wagner Logo m Webadresse

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok