Qualle auf Sand

Wagner Logo200

 

Wagners Gourmetkochschule & Grillschule

„Qualle auf Sand“ (Kultrezept)
Rezept: Klaus-Werner Wagner

 

Die „Qualle“ besteht aus Würfeln von einem Nusskuchen. Dazu reicht man Sauerkirschen oder rote Grütze und reichlich Vanillesahne

 

Zutaten: (8 Portionen Nusskuchen)
200 g Butter
200 g Rohrohrzucker oder Vollrohrzucker
Mark einer Vanilleschote
400 g Mehl gesiebt
125 g Haselnüsse gemahlen
4 ganze Eier
125 ml Vollmilch
4 cl Rum
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Meersalz
1 TL Zitronenabrieb

Zubereitung:
Die zimmerwarme Butter mit Zucker, Vanillemark und Rum schaumig rühren. Nach und nach die Eier zufügen und anschließend die Milch angießen. Dabei die Küchenmaschine auf kleiner Stufe laufen lassen.
Das Mehl mit Backpulver, Haselnüssen, Zitronenabrieb vermengen und vorsichtig unter die Masse heben. Eine Kastenform einfetten, den Teig in die Form füllen und 1 Stunde im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad backen. Danach in der Form auskühlen lassen.
Tipp:
Sie können auch andere gerieben Nüsse verwenden. Anstelle von Rum ist Amaretto auch sehr lecker. Alle Zutaten sollten Bioqualität haben.