Jacobsmuschel - Carpaccio von sautierten Muscheln

Carpaccio von sautierten Jacobsmuscheln

Rezept von Klaus-Werner Wagner

 

Zutaten:

4 mittelgroße Jacobschmuschelkerne (ohne Rogen)

1 Tasse feine Streifen von Wurzelgemüsen (Möhre, Sellerie, Lauch)

1 TL Butter

4 cl Noilly-Prat

1 EL Olivenöl

Meersalz

Pfeffer aus der Mühle

 

Zubereitung:

Eine Pfanne mittelstark vorheizen, Olivenöl und Butter hineingeben und die mit Meersalz und Pfeffer gewürzten St. Jacques Muschelkerne pro Seite ca. 10 Sek. hellbraun anbraten. Die Muscheln aus der Pfanne nehmen, die Gemüsestreifen und Noilly-Prat in der Pfanne einmal aufkochen lassen und die Pfanne vom Herd nehmen. Die St. Jacques Muschelkerne möglichst dünn aufschneiden und für einige Minuten auf den lauwarmen Gemüsestreifen nachziehen lassen, damit sich die Aromen schön entfalten können.

 

Tipp:

Das Muschelcarpaccio können Sie an einem kleinen Salat servieren oder auf einer Fischsuppe, Kokossuppe oder auch Gemüsecremesuppe reichen.

 

Wagner Logo m Webadresse

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.