Calamaretti mit Ratatoullie gefüllt

Wagner Logo m Webadresse

Mit Ratatouille gefüllte Calamaretti

Rezept von Klaus-Werner Wagner

 

Zutaten:

8 kleine Calamaretti, ausgenommen, gesäubert und kalt abgewaschen

(dies macht der Fischhändler für Sie)

1 mittelgroße Tomate

1 Schalotte und 1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt

je 1 kleines Zweiglein Thymian und Rosmarin, abgestreift

je ¼ Paprika rot,gelb und grün

1 Zucchini

1 EL Olivenöl

1 TL Aceto Balsamico

1 El Cous-Cous

Meersalz

Pfeffer aus der Mühle

1 EL Bratöl zum Anbraten der Calamaretti

 

Zubereitung:

Die Gemüse in kleine Würfelchen schneiden. Die Tomaten in ein separates Gefäß geben. Eine Sauteuse leicht vorheizen, das Olivenöl angießen und alle Zutaten mit Ausnahme der Tomatenwürfel darin anschwitzen. Das dauert ca. 2 Minuten.

Balsamico angießen und aufdampfen lassen, die Tomatenwürfel unterheben, die Sauteuse vom Feuer nehmen und das Ratatouille mit Meersalz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken

Die Calamaretti mit dem Ratatouille füllen und in einer mittelstark vorgeheizten Pfanne in dem Pflanzenöl von allen Seiten ca. 1 Minute scharf anbraten.Die Calamaretti leicht salzen und pfeffern und bei 70° Grad Ober-/Unterhitze für 20 Minuten im Backofen sanft garen.

 

Tipp:

Die Calamaretti Arme ebenfalls anbraten und gemeinsam mit den Calamaretti servieren. Ein wenig Zitronenabrieb passt gut als weitere Zutat zum Ratatouille.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen! Ok