Badische Tapa: Fischfrikadelle im Gurkenbecherchen

Klaus´ Fischfrikadellen im Gurkenbecherchen

Rezept von Klaus-Werner Wagner

 

 

Zutaten:

200 g Fischfilet, ohne Haut und Gräten, in feine Würfel geschnitten

50 g Räucherlachs, ebenfalls in feine Würfel geschnitten

1 EL Creme Fraiche

1 Eigelb

1 TL Noilly Prat

Öl zum Braten

1 Salatgurke

Meersalz

Pfeffer aus der Mühle

1 EL Mayonnaise und 1 Dillzweig zum Dekorieren

 

Zubereitung:

Alle Zutaten für die Fischfrikadellen in einer Schüssel vermengen. Eine Pfanne mittelstark vorheizen, mit angefeuchteten Händen kleine Frikadellen formen.

Die Größe der Frikadellen richtet sich nach dem Durchmesser der Gurken da diese später in diese platziert werden. Etwas Öl in die Pfanne gießen und die Frikadellen in ca. 2-3 Minuten bei sanfter Hitze garen. Dabei 2 Mal wenden.

Die Gurke schälen, 3 cm hohe Scheiben abschneiden, mit dem Kugelausstecher ca. 2/3 der Gurkenscheibe aushöhlen und mit Meersalz und Pfeffer würzen

Die fertig gebratene Fischfrikadelle jeweils in die ausgehöhlte Gurkenscheibe setzen. Auf jede Frikadelle je einen Tupfer Mayonnaise und einen kleinen Dillzweig setzen.

 

Wagner Logo m Webadresse

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen! Ok