Gebratene Knoblauchgarnelen

Gebratene Knoblauchgarnelen

Gung Ga-Ti

Rezept von Klaus-Werner Wagner

Zutaten:

4 EL Erdnussöl

3 Knoblauchzehen, in feine Würfel geschnitten

1 Zwiebel oder 2 Schalotten, in feinen Würfeln geschnitten

2 Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten

1 Prise Meersalz

8 Riesengarnelen, ausgelöst, Darmfaden entfernt

4 EL Sojasauce

2 EL Rohrohrzucker

2 TL Thai-Fischsauce

2 EL gehackter, frischer Koriander oder Thai-Basilikum

Zubereitung:

Einen Wok oder eine Pfanne mittelstark vorheizen. Die Riesengarnelen in der Sojasauce marinieren. Das Öl in die Pfanne geben und die Riesengarnelen für 1-2 Minuten bei starker Hitze unter mehrmaligen Wenden garen. Die Riesengarnelen aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Die restlichen Zutaten in die Pfanne geben und ebenfalls 1-2 Minuten unter Rühren erhitzen. Die Riesengarnelen auf Tellern anrichten und den Pfanneninhalt mit einem Löffel auf die Garnelen geben.

Tipp:

Die Garnelen sollten schnell und kurz gegart werden damit sie nicht zu zäh geraten.

Wagner Logo m Webadresse

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.