Mediterrane Fischsuppe - Brodello

Brodello

Mediterrane Fischsuppe

 

Rezept von Klaus-Werner Wagner

Zutaten:

Ca. 400 g Fischfilet und Meeresfrüchte gemischt wie z.B. Rotbarbe, Seehecht, Lachs, Gamba, Jacobsmuschelkerne, Calamaretti, etc.

1 EL Olivenöl

4 vollreife Biotomaten in Würfel geschnitten

¾ L Fisch- oder Gemüsefond

1 kleine Schalotte, fein gewürfelt

1/3 Möhre, fein gewürfelt

Einige Kräuterzweige nach Wahl

2 cl Noilly Prat

Meersalz

Pfeffer aus der Mühle

 

Zubereitung:

Fischfilet und Meeresfrüchte säubern, kalt abwaschen und von noch eventuell vorhandenen Schuppen und Gräten befreien.

Möhren und Schalottenwürfel gemeinsam mit dem Olivenöl in einen Topf für ca. 2 Minuten unter Rühren glasieren. Die Tomatenwürfel zufügen und eine weitere Minute umrühren. Fischfond und Noilly Prat angießen, leicht salzen und pfeffern, die Kräuterzweige zufügen und einmal aufkochen lassen. Die Temperatur auf kleinster Stufe reduzieren und die Fischfilets und die Meeresfrüchte in den Topf geben. Einen Deckel auf den Topf geben, die Fische und Meeresfrüchte innerhalb von 10 Minuten sanft garen. Bitte unbedingt darauf achten, dass die Suppe nicht kocht, sonst stockt das Eiweiß der Fische und Meeresfrüchte.

 

Tipp:

Das Originalrezept „ Brodello“ erhält 13 verschiedene Fisch- und Meeresfrüchte.

Wagner Logo m Webadresse

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.