Gemüse-Rahmsuppe

Grundrezept für Gemüse-Rahmsuppen

Rezept von Klaus-Werner Wagner

 

Zutaten:

200 g geputzte, gewürfelte Gemüse wie z.B. Möhren, Knollensellerie, Staudensellerie, Zucchini, Kohlrabi etc.

2 Schalotten in feinen Würfeln

1 EL Bratolivenöl

1 EL Butter

½ l Gemüsebrühe

4 cl Noilly Prat

4 cl Weißwein

¼ L Milch

1/8 l süße Sahne

Meersalz

Pfeffer aus der Mühle

Eventuell etwas Mehlbutter bzw. Mehlöl zum binden

Zubereitung:

Die Gemüse - und Schalottenwürfel bei sanfter Hitze gemeinsam mit dem Bratolivenöl und der Butter hell anschwitzen. Weißwein und Noilly Prat angießen und aufdampfen lassen. Die Gemüsebrühe zufügen und alles 10-15 Minuten köcheln. Sahne und Milch angießen, die Suppe mit dem Pürierstab fein mixen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe eventuell durch ein Sieb geben, um z.B. Pflanzenfasern von Staudensellerie etc., zu entfernen.

Tipp:

Eine Prise Natron nach dem Anschwitzen der Gemüse zufügen. Das erhält bei bunten Gemüsen die Farbe und verkürzt die Garzeit. Bei zweifarbigen Gemüsecremesuppen darauf achten, dass beide Suppen die gleiche Konsistenz haben. Zum Servieren beide Cremesuppen gleichzeitig in einen Teller bzw. in eine Suppenschale gießen.

Wagner Logo m Webadresse

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.