Pfifferlingssüppchen

Pfifferlingssüppchen

Rezept von Klaus-Werner Wagner

 

Zutaten:

200 g gründlich geputzte Pfifferlinge

2 Schalotten, in feine Würfel geschnitten

1 Stück Staudensellerie, in feine Würfel geschnitten

1 kleine Möhre, in feine Würfel geschnitten

½ L Gemüsebrühe

¼ L süße Sahne

1 EL Öl

1 EL Butter

2cl Noilly Prat

4 cl trockener Weißwein

1 EL Bacon, in feine Streifen geschnitten und in einer Pfanne kross gebraten

1 EL grob gehackte Petersilie

Meersalz

Pfeffer aus der Mühle

Frisch geriebener Muskatnuss

Zubereitung:

Einen ausreichend großen Topf mittelstark vorheizen. Öl, Butter, Pfifferlinge und die gewürfelten Gemüse in den Topf geben und in 2-3 Minuten hell anbraten. Dabei ständig Rühren. Noilly Prat und Weißwein angießen und aufdampfen lassen. Gemüsebrühe und Sahne in den Topf geben und die Pfifferlingssuppe mit dem Pürierstab gut durchmixen. Die Suppe mit Meersalz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken, in vorgewärmte Suppenteller füllen und mit Baconstreifen und gehackter Petersilie bestreuen.

Tipp:

Ein wenig Abrieb einer Bio-Orange und ein kleiner Schuss Cognac passen sehr gut zum Pfifferlingsaroma.

Wagner Logo m Webadresse

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.