Salat-Dressing "Heimat"

Heimat-Dressing“

Zu Blatt- und Rohkostsalaten

Rezept von Klaus-Werner Wagner

 

Zutaten:

1 EL fassgereifter Essig wie z.B. Theo-Essig

3 EL Bio-Sonnenblumenöl

1 kleine gekochte Kartoffel

1 kleine Scheibe durchwachsener, ungepökelter Schwarzwälder-Bauernspeck

1 TL geröstete Sonnenblumenkerne

1 EL Buttermilch

1 TL Tannenhonig

Meersalz

Pfeffer aus der Mühle

 

Zubereitung:

Die Scheibe Bauernspeck in der Pfanne bei mittlerer Hitze von beiden Seiten kross braten, aus der Pfanne nehmen, abkühlen lassen und mit dem Messer sehr fein würfeln. Die gekochte Kartoffel mit einer Gabel zerdrücken. Alle Zutaten in ein ausreichend großes Schraubglas geben und kräftig durchschütteln bis eine Emulsion entstanden ist. Abschmecken und eventuell mit Meersalz und Pfeffer aus der Mühle nachwürzen.

 

Tipp:

Bei tropfnassen Salaten darf das Dressing kräftiger gewürzt sein. Für trockenge-schleuderten Salat eher zurückhaltend würzen.

 

Weitere, sehr gut passende Zutaten zum Dressing sind:fein gewürfelte, enthäutete und entkernte Tomaten, Schnittlauchröllchen oder fein geschnittener Bärlauch.

Wagner Logo m Webadresse

 

 

Mehr in dieser Kategorie: Kohlrabi-Püree »

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.