Hechtklößchen

Hechtklößchen

Rezept von Klaus-Werner Wagner

 

Zutaten:

400 g Hechtfilet, ohne Haut und Gräten, in Würfel geschnitten

1 EL Zitronensaft

1 TL Zitronenabrieb

1 Bio-Ei

2 cl Anis-Likör

2 cl Noilly Prat

1/8 Liter süße Sahne

Meersalz

Pfeffer aus der Mühle

 

Zubereitung:

Alle Zutaten sehr gut kühlen, in eine Schüssel geben , gründlich vermengen und anschließend in der Küchenmaschine mit dem Hackmesser-Einsatz zu einer glatten Masse verarbeiten. Eventuell Teilmengen verarbeiten, um zu verhindern, dass die Masse sich zu stark erwärmt. Von der Masse mit einem Löffel Klößchen ausstechen und in leicht siedendem Salzwasser ca. 3 Minuten pochieren.

Tipp:

Auf die gleiche Weise lassen sich Lachs, Zander, Steinbutt etc. verarbeiten. Der Masse können gerne kleine Räucherlachswürfelchen, Gemüsewürfelchen, Tomatenwürfelchen, Kräuter etc. hinzugefügt werden. Die Hechtklößchen passen sehr schön zu Kräuterpasta und Safransauce oder auch zu Frühlingssalaten.

 Wagner Logo m Webadresse

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.