Tomatensauce mit Rotweinessig

Tomatensauce mit Rotweinessig

Rezept von Klaus-Werner Wagner

 

Zutaten:

½ L passierte Tomaten, frisch oder Bio-Qualität aus dem Glas

1 Schalotte

½ Möhre

½ Stange Staudensellerie

1 kleine Knoblauchzehe, alles in feine Würfel geschnitten

2 EL Olivenöl

1 EL bester Rotweinessig z.B. Theo der Essigbrauer

1 Zweig Rosmarin

3-4 Basilikumblätter

1-2 Zweige Oregano

1 Espresso Löffel Rohrohrzucker

1/8 L Gemüsebrühe

2 EL Rotwein

Meersalz

Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Die gewürfelten Gemüse in einem Topf zusammen mit dem Olivenöl hell anschwitzen. Rotweinessig und Rotwein angießen und einmal aufdampfen lassen. Alle anderen Zutaten in den Topf geben und bei sanfter Hitze mindestens 40 Minuten köcheln lassen. Länger, circa 2 Stunden, ist besser. Die Tomatensauce durch ein Sieb passieren und mit Meersalz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

Tipp:

Die Tomatensauce darf gerne mit einem Stück Butter verfeinert werden. Auch die Zugabe von süßer Sahne ist hier für einige Gerichte eine schöne Ergänzung.

Wagner Logo m Webadresse

 

 

Mehr in dieser Kategorie: « Tomatensauce Tomaten-Chili-Dip »

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.