Sommerrollen mit Weideschweinstreifen und Nuoc Mam Dip

Sommerrollen mit Weideschweinstreifen und Nuoc Mam Dip

Rezept von Klaus-Werner Wagner

 

 

Zutaten Sommerrollen:

8 Reispapierblätter

80g Eisbergsalat in Streifen

80 g Karottenjulienne fein geschnitten

5 g Koriandergrün fein geschnitten

5 g Minze fein geschnitten

80 g Nacken vom Weideschwein in Streifen geschnitten

40 g Reisnudeln gegart

1 EL Kokosöl

Meersalz

 

Zutaten Nuoc Mam Dip

80 ml Fischsauce

80 ml Zitronensaft

80 g Rohrohrzucker

80 ml Wasser

1/2 Knobizehe fein gewürfelt

1/2 rote Chili gehackt

 

Zubereitung:

Die Weideschweinstreifen im heißen Kokosöl in der Pfanne 1 Minute anrösten. Pfanne vom Herd nehmen, die Karottenjulienne in die Pfanne geben, vermengen und die restlichen Zutaten in der abgekühlten Pfanne oder in einer Schüssel gründlich vermengen und mit Meersalz abschmecken. Die Reispapierblätter in kaltem Wasser einweichen und mit der Füllung zu einer festen Rolle wickeln.

 

Zubereitung Nuoc Mam Dip:

Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen, abschmecken und in Schälchen zu den Sommerrollen servieren.

 

Tipp:

Die Sommerrollen werden traditionell zimmerwarm gegessen. Wer es lieber heiß mag, schiebt die Rollen auf einem Backblech für 5 Minuten bei 180° Grad in den Backofen. Zusätzlich zum Schweinefleisch können Seawater-Gambas, in Streifen geschnitten, dem Gericht zugefügt werden.

 Wagner Logo m Webadresse

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.