Gemüseplatte aus Katalanien

Gemüseplatte aus Katalanien

Rezept von Klaus-Werner Wagner

Zutaten für 4 Personen:

6 EL Olivenöl

500 g mehlig kochende Kartoffeln

2 mittelgroße Zwiebeln

2 rote Paprika

1 Aubergine

500 g vollreife Tomaten

Saft einer halben Bio-Zitrone

Abrieb einer halben Bio-Zitrone

Meersalz

Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Kräuter nach Belieben wie z.B. Thymian, Rosmarin, Salbei

Zubereitung:

Eine geeignete Form mit 2 Esslöffeln Olivenöl bepinseln und die halbierten Kartoffeln mit der Schnittfläche nach unten auf das Blech setzen. Bei 180° Grad 15 Minuten garen. Die halbierten Zwiebeln zufügen und weitere 10 Minuten im Ofen garen. Aubergine und Paprika in Streifen schneiden, in die Form geben und etwas Olivenöl darüber träufeln. Nach weiteren 15 Minuten die halbierten Tomaten hinzufügen und für 10 Minuten mitgaren. Die Gemüseplatte aus dem Ofen nehmen und mit der Mischung aus Olivenöl, Zitronenabrieb, Zitronensaft, Meersalz und Pfeffer beträufeln. Die Kräuter noch dazugeben und alles vorsichtig durchheben. Warm oder kalt zu z.B. Geflügel oder Fisch servieren. Die Gemüseplatte eignet sich auch hervorragend als vegetarisches Hauptgericht.

Wagner Logo m Webadresse

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.