Karamellisierte Artischockenböden

Karamellisierte Artischockenböden

Rezept von Klaus-Werner Wagner

Zutaten:

4 Artischocken

Saft und Abrieb einer kleinen Bio-Zitrone

Meersalz

1 EL Vollrohrzucker

1 kleine, fein gewürfelte Schalotte

1 EL Butter

1 EL Tomatenwürfel ohne Haut und ohne Kerne

1 TL grob gehackte Petersilie oder Basilikum

Zubereitung:

Die Artischockenböden auslösen, indem man die Blätter, den Strunk und das sogenannte „Heu“, welches direkt auf dem Artischockenboden sitzt, entfernt. In einem Topf etwas Wasser, Zitronenabrieb und -Saft, Butter und Schalottenwürfel aufkochen. Die Artischockenböden in diesem Dünstfond bissfest garen. Die Artischockenböden aus dem Topf nehmen und auf einem Teller im Ofen warmhalten. Den Zucker zum Dünstfond geben und den Fond zu einem zähflüssigen Karamell einkochen. Die Artischockenböden mit dem Karamell beträufeln, Tomatenwürfel und Petersilie darauf verteilen und servieren.

Tipp:

Sie können zusätzlich ein wenig Hartkäse bester Qualität über die Artischockenböden reiben.

Wagner Logo m Webadresse

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.