Mangold à la crême

Mangold à la crême

Rezept von Klaus-Werner Wagner

 

Zutaten für 6 Portionen:

400 g Mangold,

½ Lauchstange

1 Schalotte

1 Knoblauchzehe

1 EL Butter

1 EL Crême Fraiche oder süße Sahne

2 cl Noilly Prat

Meersalz

Pfeffer aus der Mühle,

Muskatnuss

 

Zubereitung:

Den Mangold reinigen und waschen. Die Stiele bis zum Blattansatz in feine Ringe schneiden und separat lagern. Die Blätter grob schneiden. Schalotte und Knoblauchzehe fein würfeln. Die Butter in einem Topf schmelzen. Schalotten- und Knoblauchwürfel darin glasig dünsten. Die Mangoldstiele, Crême fraiche und Noilly Prat zufügen und die Stiele unter Rühren in 2-3 Minuten zart garen. Nun die Blätter in den Topf geben, einmal gut durchheben und mit Meersalz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

 

Tipp:

Sie können zum Mangoldgemüse Chinakohl zufügen, dadurch wird das Gemüse etwas saftiger. Die Zubereitung bleibt gleich. Etwas Fenchelsaat und/oder Anislikör passen geschmacklich sehr gut zum Mangold.

 Wagner Logo m Webadresse

 

 

Mehr in dieser Kategorie: « Steinpilzpolenta Kartoffelknödel »

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.