Tomaten-Parfait, asiatisch

Asiatisches Tomaten-Parfait

Rezept von Klaus-Werner Wagner

 

Zutaten für ein Parfait in einer Parfaitform

½ L passierte Biotomaten aus dem Glas

3 Blatt Biogelatine oder Agar-Agar

1 TL gerösteter, japanischer Rettich, fein gehackt

1 EL Sweet Chili-Sauce

1 TL Reisweinessig oder Sushi-Essig

Meersalz

Pfeffer aus der Mühle

1 TL Sojasauce, natürlich gebraut

 

Zubereitung:

Die Gelatine in eiskaltem Wasser einweichen. Alle anderen Zutaten in einem Topf unter Rühren auf ca. 50 bis 60 Grad erhitzen. Die Gelatine aus dem Einweichwasser nehmen, ausdrücken und in der warmen Tomatenmasse auflösen. Terrinenform oder eine andere Form mit Frischhaltefolie auskleiden, die Tomatenmasse einfüllen und im Kühlschrank mindestens 3 Stunden kühlen lassen.

 

Zubereitung mit Agar-Agar

Agar-Agar muss vor dem Kochen in einer kalten Flüssigkeit angerührt werden. Agar-Agar geliert nur, wenn es vor der weiteren Verarbeitung mindestens 1-2 Minuten in einem Teil der zu verarbeitenden Flüssigkeit gekocht wurde. 8 Gramm Agar-Agar entsprechen 5-6 Blatt Gelatine.

 Wagner Logo m Webadresse

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.