Spanische Sauce

Spanische Sauce

Rezept von Klaus-Werner Wagner

 

Zutaten:

1 EL Brat-Olivenöl

Fleur de Sel

Pfeffer aus der Mühle

1 Schalotte

1 kleine Knoblauchzehe

1 Stange Staudensellerie

6-8 grüne, entsteinte Oliven

1 EL Kapern

¼ marinierte Zitrone, siehe gesondertes Rezept

1 Glas Weißwein

¼ L Kalbsjus, siehe gesondertes Rezept

1 gewürfelte Fleischtomate

 

Zubereitung:

Schalotte und Knoblauch fein würfeln, Zitrone, Staudensellerie und Oliven in Scheiben schneiden. Die Zutaten, gemeinsam mit dem Brat-Olivenöl, in einer Sauteuse für 1-2 Minuten unter Rühren hell anschwitzen und mit dem Weißwein ablöschen. Die Kalbsjus angießen und die Sauce 10 Minuten sanft köcheln lassen. Die Tomatenwürfel zufügen, die Sauce mit Fleur de Sel und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

 

Tipp:

Falls Sie keine marinierte Zitrone zur Hand haben, verwenden Sie den Abrieb einer kleinen Bio-Zitrone. Die Spanische Sauce passt gut zu Rind, Wachteln und Poulet.

Wagner Logo m Webadresse

 

Mehr in dieser Kategorie: « Marinierte Zitronen Mandelsauce »

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.