Cremesüppchen von Weinbergschnecken

Cremesüppchen von Weinbergschnecken

Rezept von Klaus-Werner Wagner

 

Zutaten:

1 Dose Weinbergschnecken, ca. 24 Stück

2 Schalotten

1 Möhre

2 Thymianzweige

1 daumengroßes Stück Sellerie

1 Knoblauchzehe

¼ L trockener Weißwein

½ L Gemüsefond

2 EL Butter

4 cl Noilly Prat

¼ L süße Sahne

Meersalz

Pfeffer aus der Mühle

 

 

Zubereitung:

Die Gemüse schälen, waschen und fein würfeln bzw. in feine Ringe schneiden. Die Butter in einem Topf schmelzen lassen und die Gemüse darin unter Rühren glasig dünsten. Den Weißwein angießen, einmal aufkochen lassen, Gemüsefond, Thymianzweige, Noilly Prat, süße Sahne und den Sud der Weinbergschnecken ebenfalls in den Topf geben. Die Schnecken grob hacken, zur Suppe geben und die Suppe 20 Minuten sanft köcheln lassen. Die Suppe mit dem Mixstab pürieren und durch ein Sieb geben. Die Weinbergschneckensuppe mit Meersalz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken und servieren.

 

Tipp:

Sie können direkt vor dem Servieren etwas geschlagene süße Sahne unter die Suppe heben. Wer es rustikaler mag, gibt die Suppe nicht durch ein Sieb.

Wagner Logo m Webadresse

 

 

 

 

 

Mehr in dieser Kategorie: « Pfifferlingssüppchen Topinambursuppe »

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.