Schnittlauchsauce zum Fischfilet

Schnittlauchsauce zum Fischfilet

Rezept von Klaus-Werner Wagner

 

Zutaten:

¼ L Fischfond, siehe gesondertes Rezept

2 EL Schnittlauchröllchen

1/8 L süße Sahne

1 EL Butter

2 cl Noilly Prat

1 Messerspitze Safranpulver

Etwas Mehlbutter zum Binden

Meersalz

Pfeffer aus der Mühle

 

 

Zubereitung:

Den Fischfond in einer Sauteuse auf ca. die Hälfte einkochen. Sahne, Butter, Noilly Prat und Safran zufügen und 5 Minuten sanft köcheln lassen. Die Sauce mit Meersalz und Pfeffer abschmecken und eventuell mit Mehlbutter leicht andicken. Danach nochmals 2 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Direkt vor dem Servieren die Schnittlauchröllchen zur Sauce geben.

 

Tipp:

Ein Spritzer Zitronensaft und wenig Zitronenabrieb geben der Schnittlauchsauce einen wunderbar frischen Touch. Die Schnittlauchsauce passt zu gedünsteten und gebratenen Fischfilets.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.