Balsamico-Vinaigrette

Balsamico-Vinaigrette

Rezept von Klaus-Werner Wagner

 

Zutaten:

2 EL Balsamico

Saft einer halben Bio-Zitrone

2 EL naturvergorene Sojasauce

4 EL Olivenöl

Eine Prise Meersalz

2-3 „Umdrehungen“ aus der Pfeffermühle

Zubereitung:

Alle Zutaten in einem Gefäß mit dem Stabmixer oder mit dem Schneebesen sehr gut vermengen.

Tipp:

Zu dieser Vinaigrette können Sie noch einen Esslöffel Weißwein hinzufügen. Eine Messerspitze Rohrohrzucker ist auch erlaubt. Wichtig ist, dass alle Zutaten von bester Qualität sind. Billiger Essig wird z.B. nicht über natürliche Vergärung, sondern mit Hilfe der Chemie gewonnen und ist einfach nur unangenehm sauer, also auch ohne Aroma. Die Vinaigrette kann vielfältig abgewandelt werden durch Zugabe von z.B. Senf, Schalottenwürfel, fein gehackten Kräutern, kleinen Würfeln vom gekochten Ei, etwas gekochter Kartoffel, ausgelassenem Speck usw. Die Salate immer gut trocken schleudern, sonst verwässern sie den Dressing-Geschmack.

Wagner Logo m Webadresse

Mehr in dieser Kategorie: « Apfeldressing

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.