Crème Brûlée

Crème Brûlée

Rezept von Klaus-Werner Wagner

 

Zutaten für 4 Portionen:

½ L Milch

¼ L Sahne

4 Bio-Eigelbe

1 Vanilleschote

150 g Rohrohrzucker und Rohrohrzucker zum karamellisieren

Butter und Zucker für die Förmchen

 

Zubereitung:

Die Milch, die Sahne, den Zucker und das ausgekratzte Mark der Vanilleschote unter Rühren zum Kochen bringen. In die abgekühlte Masse die Eigelbe einrühren und nochmals auf ca. 80 ° Grad erhitzen bis eine leichte Bindung entsteht. Die Masse nun auf Zimmertemperatur herunterkühlen. Feuerfeste Förmchen ausbuttern und zuckern . Die Masse dreiviertelhoch einfüllen. Die Förmchen in einem Wasserbad auf Küchenkrepp oder einem Gitter unterhalb des Siedepunktes Garen, dies dauert ca. 20-30 Minuten bei 100 ° Grad. Die fertig gegarte Creme Brûlée mit Zucker betreuen und unter dem Grill karamellisieren.

 

Tipp:

Darauf achten, dass das Wasser nicht kocht und die Förmchen nicht direkt auf den Boden des Wasserbades stehen, sonst souffliert die Creme und wird löchrig.

Wagner Logo m Webadresse

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.