Kichererbsen mit Lamm

Kichererbsen mit Lamm

Rezept von Klaus-Werner Wagner

 

Zutaten für 4 Portionen:

250 g getrocknete Kichererbsen

250 g Lammfleisch, Schulter

2 mittelgroße Zwiebeln

1 Stück frischer Ingwer, ca. 3 cm lang

1 frische Chilischote

2 mittelgroße Tomaten

3 EL Ghee, ersatzweise Butterschmalz

1 TL edelsüßes Paprikapulver

1 TL Kurkumapulver

¼ TL Chilipulver

1 TL Kreuzkümmelpulver

½ TL Mangopulver

1 TL Rohrohrzucker

1 TL Garam Masala

Meersalz

Zubereitung:

Getrocknete Kichererbsen in reichlich kaltem Wasser über Nacht einweichen. Lammfleisch waschen, von Fett und Sehnen befreien, trockentupfen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und kleinschneiden. Ingwer schälen und fein reiben. Chilischote waschen, vom Stielansatz befreien und kleinschneiden – Achtung – dabei Hände nicht in die Nähe der Augen bringen! Tomaten waschen, vierteln und vom Stielansatz befreien. Ghee in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie dunkelbraun sind. Lammfleisch dazugeben und etwa 3 Minuten bei mittlerer Hitze unter Rühren anbraten. Kichererbsen dazugeben und ebenfalls 2-3 Minuten anbraten. Die Gewürze, Salz, Zucker, Chilischote und Ingwer daruntermischen und unter ständigem Rühren etwa 3 Minuten mitbraten, bis die Gewürze leicht braun sind.Tomatenviertel und 200 ml Wasser hinzufügen und alles zum Kochen bringen. Das Gericht bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten zugedeckt kochen lassen, bis die Kichererbsen und das Lammfleisch gar sind. Ab und zu umrühren, Garam Masala über das Gericht streuen und warm servieren.

 Wagner Logo m Webadresse

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen! Ok