Weißkohl mit Erbsen

Weißkohl mit Erbsen

Rezept von Klaus-Werner Wagner

 

Zutaten für 4 Portionen:

½ Weißkohl, ca. 500 g

250 g festkochende Kartoffeln

150 g tiefgefrorene Erbsen

2 mittelgroße Tomaten

5 EL Ghee, ersatzweise Butterschmalz

3 Lorbeerblätter

½ TL Kreuzkümmelsamen

1 ½ TL Kreuzkümmelpulver

1 TL Kurkumapulver

½ TL Chilipulver

1 TL Korianderpulver

½ TL Rohrohrzucker

Meersalz

Etwas Joghurt mit Chilipulver

 

Zubereitung:

Vom Weißkohl die äußeren Blätter und den Strunk entfernen. Kohl waschen, abtropfen lassen und fein hobeln. Kartoffeln waschen, schälen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Tomaten waschen, vom Stielansatz befreien und kleinschneiden.

Ghee in einem Topf erhitzen. Lorbeerblätter und Kreuzkümmelsamen hineingeben und bei mittlerer Hitze etwa 1 Minute anbraten. Weißkohl und Kartoffelwürfel dazugeben und etwa 3 Minuten unter ständigem Rühren braten. Hitze etwas reduzieren. Kurkuma, Chilipulver, Kreuzkümmelpulver, Koriander, Tomaten, Salz und Zucker nach und nach dazugeben. Das Gericht zugedeckt etwa 15 Minuten bei schwacher Hitze schmoren. Erbsen dazugeben und in etwa 10 Minuten zugedeckt garen, bis das Gemüse weich ist. Bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen. Hin und wieder umrühren, damit das Gemüse nicht anbrennt. Weißkohl mit Reis, indischem Brot und etwas Joghurt mit Chilipulver servieren.

Wagner Logo m Webadresse

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.