Linsenschaumsuppe mit pochiertem Schweinefilet

Linsenschaumsuppe mit pochiertem Schweinefilet

Rezept von Klaus-Werner Wagner

 

 

Zutaten Schritt 1:

150 g Gourmetlinsen

200 g Schweinefilet

1 L Fleisch- oder Gemüsebrühe

100 g Suppengemüse

1 Knoblauchzehe

1 kleine Tomate

1 Zwiebelwürfel

2 glatte Petersilienzweige

10 Wacholderbeeren

3 Nelken

2 Lorbeerblätter

5 schwarze Pfefferkörner

 

Zubereitung:

Die Linsen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Das dünne Ende des Schweinefilets hochklappen und am dicken Teil festbinden, so dass es überall gleichmäßig dick ist. Die zerkleinerten Gemüse und die Gewürze in der Brühe zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und das Schweinefleisch darin bei niedriger Temperatur ca. 20 Minuten garen (nicht kochen). Das Schweinefilet aus der Brühe nehmen und warm stellen. Die Brühe durch ein feines Sieb geben.

 

Zutaten Schritt 2

Jeweils 2 EL von: Butter, Schinkenspeckwürfel, Schalottenwürfel, Knollenselleriewürfel, Möhrenwürfel, Petersielenwurzelwürfel, weißer Balsamico, Créme fraiche, geschlagene Sahne

2 abgestreifte Thymianzweige

125 ml Weißwein

½ L Brühe

Meersalz

Pfeffer aus der Mühle

4 Kräuterzweige zur Dekoration

 

Zubereitung:

Einen ausreichend großen Topf mittelstark vorheizen , die Butter hineingeben und die Gemüse- und Schinkenspeckwürfel darin glasig andünsten. Mit Balsamico und Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Die abgetropften Linsen und den Thymian hinzufügen und die Brühe aufgießen. Die Suppe zum Kochen bringen, pürieren und durch ein Sieb streichen. Nochmals erhitzen, aber nicht mehr kochen. Créme fraiche und Sahne unterheben und abschmecken. Die Linsensuppe in vorgewärmte Suppenteller füllen und mit je einer Scheibe Schweinefilet und einem Kräuterzweig dekorieren.

Wagner Logo m Webadresse

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.