Tarhana Chicks

 rezept logo

 

Tarhana Chicks (knusprige Hähnchenstreifen)
Rezept von Klaus-Werner Wagner
 Zutaten für 4 Portionen:
4 Freiland-Pouletbrüste ohne Haut und Knochen
2 EL Speisestärke
4,5 EL Weizenmehl
200 ml kaltes Mineralwasser
1 TL Zwiebelgranulat
1 Ei
Meersalz
1,5 EL Tarhana
Zutaten Panade:
 4 EL Tarhana
2 abgestreifte Rosmarinzweige fein gehackt
Öl zum frittieren

Zubereitung:
Die Pouletbrüste kalt abwaschen, mit Küchenkrepp trocknen und in längliche Streifen schneiden. Speisestärke, Mehl, Zwiebelgranulat, Tarhana, Ei und Wasser in einer Schüssel mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig rühren. Die Pouletstreifen leicht salzen, im Teig wenden und mit der Mischung aus Tarhana und gehackten Rosmarinzweigen panieren. Anschließend die Pouletstreifen im 180 Grad heissen Fett goldgelb ausbacken, auf Küchenkrepp entfetten und sofort servieren.
Tipp: Gerne darf zur Panade 1 TL Zitronenabrieb und oder 1 Espressolöffel Cayennepfeffer. Als Beilage passen mediterraner Gemüsesalat, Fetacreme, Fladenbrot.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.