Scharf-saure Suppe (Dtom jam)

 

Scharf saure Suppe (Dtom jam)
Rezept: Klaus-Werner Wagner

 

Zutaten:
2 rote Chillis in feine Ringe geschnitten, 6 EL Reisessig, 1,25l Gemüsebrühe, 2 Stängel Zitronengras mit dem Messerrücken angeklopft und halbiert, 4 EL naturvergorene Sojasauce, 1 EL Palmzucker, Saft 1/2 Limette, 2 EL Bratöl, 220 g fester Tofu, 400 g Pilze (Strohpilze, weisse Champignons, Kräutersaitlinge kleingeschnitten) 4 Frühlingszwiebeln in feine Ringe geschnitten, 1 kleiner Pak Choi in Streifen geschnitten

 

Zubereitung:
Chillis und Reisessig in eine Schüssel geben und ca 1 Stunde marinieren. Unterdessen die Gemüsebrühe erhitzen. Zitronengras, Sojasauce, Palmzucker und Limettensaft zufügen und 20 Minuten sanft köcheln.
Das Öl im Wok erhitzen. Die Tofuwürfel unter Rühren hellbraun anbraten, herausnehmen und auf Küchenkrepp entfetten.
Die Chillie/Essigmischung, Tofuwürfel, Pilze und die Hälfte der Frühlingszwiebeln zur Brühe geben und weitere 10 Minuten sanft köcheln.
Die Suppe in Schälchen verteilen, Pak Choi und die restlichen Frühlingszwiebeln vermengen und vor dem servieren über die Suppe streuen.

Gutes Gelingen!

Tipp: Wer es mag, gibt frisches Koriandergrün zur Suppe. Ansonsten kann die Menge der anderen Zutaten frei variiert werden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.