Wallnusscookie

Wagner Logo200

 

 

Wallnusscookie

Rezept von Klaus-Werner Wagner

 

Zutaten:
150 g Haferflocken Großblatt (alternativ Buchweizenmehl)
100 g Cashewkerne gemahlen
1 EL Koksfett
1 EL Ahorndicksaft, Honig oder Kokosblütennektar
30 g Bitterkuverture grob gehackt (zb Vivani in Bioqualität)
2 EL Walnusskerne grob gehackt
Mark 1/2 Vanilleschote
1 EL Kakaopulver
1 Prise Meersalz
1 Vollei, bei veganer Variante z.B. von Alnatura veganer Eiersatz in Bioqualität

Zubereitung:
Alle Zutaten auf Zimmertemperatur bringen. Das Kokosfett eventuell etwas erwärmen, damit es geschmeidig wird. Nun die Zutaten in einer Schüssel zu einem Teig verkneten, welcher etwa die Konsistenz von Nudelteig haben sollte. Falls der Teig noch zu feucht ist, einfach etwas Buchweizenmehl, Mandelmehl oder Kokosmehl einarbeiten. Bei zu trockenem Teig ein wenig Wasser einarbeiten. Den Teig abgedeckt bei Zimmertemperatur mindestens eine Stunde ruhen lassen, anschließend zu flachen Keksen formen, auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 165 Grad (Unter-Oberhitze) 20 Minuten backen.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.