Exotischer Hähnchensalat mit Avocado und Cocos

 Wagner Logo200

Exotischer Hähnchensalat mit Avocado und Cocos
Rezept von Klaus-Werner Wagner

Zutaten Hähnchen
2 Hähnchenbrüste ohne Haut und Knochen in Streifen geschnitten – bevorzugt Demeterware
6 EL Cocosraspeln
2 TL geriebener Ingwer, 1 TL Zimtpulver, 3 gemahlene Nelken, 1/2 TL gerieber Muskatnuss
abgeriebene Schale einer Biozitrone
3 EL Cocosöl zum Braten
Meersalz
Zutaten Salat
100 g Rucola
2 Avocados, in dünne Spalten geschnitten
1 Mango in Würfel geschnitten
Saft einer Biozitrone
3 EL kaltgepresstes Olivenöl
1 TL Blütenhonig
Meersalz, Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung
Die Hähnchenbruststreifen salzen und die anderen Zutaten, ausser dem Cocosöl, in einen Gefrierbeutel geben, den Beutel verschließen und mehrmals gut schütteln. Nun haften alle Zutaten schön auf dem Hähnchenfleisch. Eine Pfanne oder einen Wok mittelstark vorheizen und die panierten Hähnchenstreifen in dem Cocosöl hellbraun ausbacken. Das dauert 4-5 Minuten. Die fertig gebratenen Hähnchenstreifen warm stellen. Aus dem Zitronensaft, Meersalz, Pfeffer, Olivenöl und Honig ein Dressing rühren. Ruccola, Mango und Avocado vorsichtig mit dem Dressing vermengen und auf vier Tellern verteilen. Die Hähnchenbruststreifen dazu legen und die Salate servieren.

 

Mehr in dieser Kategorie: « Süßkartoffelpüree mit Erdnüssen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen! Ok