Caesar Salad

Wagner Logo200

 

Caesar Salad
Rezept: Klaus-Werner Wagner

 

Zutaten:
2 Köpfe Romana Salat, Meersalz, Pfeffer aus der Mühle, 1 EL Weissweinessig, 2 EL Zitronensaft, 1 Knobizehe in sehr feinen Würfeln, 1/2 TL Senf, 2 Sardellenfilets fein gehackt, 1 TL Shoyu Sojasauce, 2 Eigelbe, 8 EL Olivenöl, 75 g Bacon in Schieben, 100 g Parmesan gebobelt, 100 g Weissbrot, ohne Rinde, gewürfelt

Zubereitung:
Salat waschen, schneiden oder die einzelnen Blätter vom Strunk lösen. Die Eier 1 Minute in kochendes Wasser geben, aufschlagen und die Eidotter in einen Mixbecjer geben. Weissweinessig, Zitronensaft, Senf, Sardellenfilets, Shoyu zufügen, mit dem Stabmixer aufmontieren und sehr langsam zuerst tropfenweise, dann in einem dünnen Strahl das Olivenöl zugeben. Den Stabmixer dabei laufen lassen und auf und ab bewegen. Die Baconscheiben in einer Pfanne knusprig ausbacken, rausnehmen und auf Küchenkrepp legen. In der gleichen Pfanne die Weissbrotwürfel knusprig braten, kurz vor Ende die Knoblauchwürfelchen dazu geben.
Zum Anrichten den Salat auf Tellern verteilen, mit dem Dressing beträufeln, den Bacon in Stücke brechen und mit dem gehobelten Parmesan und den Weissbrotcroutons gefällig anrichten. Eventuell mit Meersalz und Pfeffer aus der Mühle nachwürzen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.