Rumpsteak „Thai Style mit Pflaumenchutney“

Rumpsteak „Thai Style mit Pflaumenchutney“

Rezept von Klaus-Werner Wagner

Zutaten für die Steaks:

4 Steaks vom Rinderrücken, sauber pariert, ohne Fettrand á 200 g

3 Frühlingszwiebeln, in feine Ringe geschnitten

1 Knoblauchzehe, gewürfelt

4 EL Austernsauce

Zutaten für das Pflaumenchutney:

4 Trockenpflaumen, in Würfel geschnitten

1-3 rote Chili, in feine Ringe geschnitten

75 g Palmzucker

4 EL Reisessig

4 EL Sojasauce

Zubereitung:

Die Frühlingszwiebelringe mit den Knoblauchwürfeln und der Austernsauce in einer Schüssel vermengen. Die Rumpsteak unter mehrmaligem Wenden für ca. 1 Stunde darin marinieren. In der Zwischenzeit alle Zutaten für das Pflaumenchutney in einer Sauteuse für ca. 10 Minuten sanft köcheln lassen. Anschließend vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Nun die Steaks aus der Marinade nehmen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Marinade zu dem Pflaumenchutney geben.

Eine ausreichend große Pfanne stark vorheizen, etwas Öl angießen und die Rumpsteaks pro Seite für ca. 10 Sekunden hellbraun anbraten. Die Steaks in eine Form umschichten und im vorgeheizten Backofen bei 180° Grad 5 Minuten vorgaren. Die Temperatur auf 75° Grad reduzieren und die Steaks für weitere 30 Minuten sanft nachgaren. Zum Servieren das Pflaumenchutney noch einmal kurz aufkochen. Die Steaks schräg dünn aufschneiden und mit dem Chutney auf Tellern anrichten.

Tipp:

Im Anschluss an die 30 Minuten Nachgarzeit können die Steaks bis zu mehreren Stunden bei 65 Grad im Backofen bleiben. Sie garen nicht nach und werden nur noch zarter. Basmatireis und Wokgemüse passen sehr gut zu diesem Gericht.

Wagner Logo m Webadresse

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.